01.
02.
03.
04.

Die technologische Innovation und Implementierung, sind die Stärken der Stamperia Olonia. Dank der kontinuierlichen Erneuerungen der Maschinen sowie der Upgrades der die Maschinen betreibenden Softwarekomponenten ist es möglich alle Arbeitsgänge zurückzuverfolgen sowie deren sofortige Kontrolle in den verschiedenen Abteilungen zu haben, dies ermöglich es die Programmierung bestens zu planen und somit pünktliche Lieferungen zu garantieren.

Das Geheimnis Liegt in der Organisation

Transportbänder und eigens hergestellte Roboter vereinfachen und beschleunigen das befördern der Farbeimer, während ein automatisches Lager ermöglicht die Stoffe während den verschiedenen Arbeitsgängen sofort zwischen zu lagern.Vom kommissionieren erleichtert, ist es dem Personal möglich sich besser auf die Qualität der Arbeit zu konzentrieren.

Die Optimierung der Arbeitsvorgänge

OLONIA unterscheidet sich durch seine besondere Aufmerksamkeit auf das organisatorische Lay Out der Firma.Zu den produktiven Technologien und der Verwaltung der Kontrollsysteme, wird der Gebrauch von innovativen Techniken für die Beförderung der Materialien hinzugefügt.


01
Digitaldruck

Scanning
Lario

Der Digitaldruck hat sich in den letzten Jahren als neue Textiltechnologie etabliert und Stamperia Olonia war auch, in diesem Feld, seiner Zeit voraus und installierte bereits 2003 die erste Digitaldruckmaschine.



10 Jahre Erfahrung, welche es uns seit 2013 ermöglicht haben, ein hohes Qualitätsniveau zu erreichen und Stoffe mit Reaktivfarbstoffen bis zu 320 cm zu bedrucken der Höhe. Heute verfügt Stamperia Olonia über die besten digitalen Technologien, die auf dem Markt verfügbar sind. Scanner sowie die neue Single-Pass Druckmaschine "Lario" ermöglichen es keine Grenzen mehr für das Bedrucken aller Stoffe aus Naturfasern mit Reaktivfarbstoffen zu haben.

Wir verfügen über ein hochqualifiziertes Büro, das mit den besten verfügbaren Technologien ausgestattet, in der Lage ist, alle Wünsche und Anforderungen der Kunden zu befriedigen, um zusammen das beste Ergebnis ohne Einschränkungen bei Farben, Designs und Mengen zu erzielen. Alle unsere Digitaldrucke können OEKO-TEX- oder BIO/GOTS – zertifiziert werden.

      Scanning



      Dank unserer drei Reggiani Maschinen der Serie Renoir mit 16 und 32 Druckköpfen können alle Stoffe in Naturfasern bis zu einer Höhe von 320cm, mit den 8 Reaktiv-farben ohne Einschränkung bedruckt werden.
      Das Digitaldruckverfahren bietet viele Vorteile, vor allem die typische Flexibilität des Digitaldrucks, mit der Sie schnell von einem Druckmuster zum nächsten wechseln können. Verkürzte Produktionszeiten mit der Möglichkeit, auf Anfrage und in kleinen Mengen zu drucken. Der geringe Energie- und Wasserverbrauch ermöglicht es unseren Kunden, alle ihre Wünsche zu erfüllen.

      Lario



      2019 beginnt offiziell unser neues digitale Zeitalter. Dank der Installierung der MS „Lario“ – Single-Pass Maschine, welche, ausgestattet mit 9 direkten Reaktivfarbstoffen es ermöglicht, jede Webware bis zu einer Warenbreite von 165cm digital, in der gleichen Geschwindigkeit zu bedrucken wie im traditionellen Rotationsdruck.
      Diese Maschine, welche in der Lage ist bis zu 75m/min zu drucken bietet unseren Kunden die Geschwindigkeit des traditionellen Rotationsdrucks in der gleichen Qualität und mit allen Vorteilen des Digitaldrucks.


        02
        Traditioneller Rotationsdruck

        Nicht zufrieden mit dem technischen Standard und den Angeboten Modellen der der Druckmaschinenhersteller, haben wir selbst drei innovative Druckmaschinen entwerfen und für uns bauen lassen, diese einzigarten Druckmaschinen sind durch ein internationales Patent geschützt.
        Die getrennte Motorisierung der beiden Spindeln der Druckköpfe ist nur eine der Hauptmerkmale: Wir haben die höchste Präzision im Druck mit bisher unerreichter Passgenauigkeit im Detail und in der Feinheit erreicht.
        Nach der Geburt der Rotationsmaschine "Altair" in den frühen 2000er Jahren wurde "Vega" eingeweiht, die erste volltechnologische Rotationsmaschine der Welt.
        Dank unserer zwanzigjähriger Erfahrung stellten wir uns 2019 im Jahr unseres 50-jährigen Jubiläums einer neuen Herausforderung: "Mira".
        Die neue Druckmaschine kann bis zu 15 Farben in 320cm breite drucken und
        ist in der Lage, alle Wünsche unserer Kunden in der besten Qualität und höchsten Druckgeschwindigkeit zu erfüllen.

          1969

          Gründung

          7

          Maschinen mit Mindestens 320 Höhe und zwei Farbfamilien, Reaktiv und andere

          25000

          Quadratmeter Betriebsgebäude

          12

          Bedruckte Meter pro Jahr in Milionen

          03
          Endausrüstung

          Die Endausrüstung ist das Zusammenspiel einzelner Arbeitsvorgänge, welche in Abhängigkeit der vorgesehenen Benutzung der
          zu bearbeitenden Ware speziell für den Produktionsfluss vorbereitet werden und somit die VEREDELUNG des Stoffes ermöglichen.
          Diese Prozesse sind aufeinanderfolgend und reichen von der Beschichtung für den Digitaldruck bis zu den letzten Arbeitsvorgängen
          sowie einer sorgfältigen Warenschau und Aufmachung. Vor allem in diesen beiden letzten Phasen muss alles den spezifischen Vorgabe
          des Kunden entsprechen, der die Stoffe in Auftrag gibt. Das Einhalten dieser "Vorgaben" verhindert mögliche und unangenehme
          Überraschungen während des Druckens und der Produktion.

          Ausrüstungen für pflegeleichte Oberflächen, Easy-care ®, Honey Touch-Technologie, schmutzabweisend, Teflon–Care ® sind nur
          einige der Ausrüstungen welche Angeboten werden. Dank der kalten und heißen Kalander ist es möglich, den Stoff dünner werden
          zu lassen und ihm mehr Fülle zu verleihen, dadurch werden sowohl der Griff als auch der Glanz verbessert. Für alle bis 180cm breite
          Stoffe bitten wir auch die Sanfor Ausrüstung an.
          Dieses Finishing hat das Ziel den Einlauf von Baumwollstoffen und Mischgeweben sowohl mit anderen natürlichen oder künstlichen
          sowie pflanzlichen oder Cellulosefasern zu kontrollieren und somit eine dimensionale Stabilität in beide
          Richtungen (Kette und Schuss) in einem Ausmaß zu gewährleisten, das der Stoff für fertig konfektionierte Teile,
          welche wiederholt und häufig gewaschen werden, verwendet werden kann.


            04
            Qualitätskontrolle und Warenschau

            Mit 2 Falt- und 4 Rollenmaschinen kann Stamperia Olonia seinen Kunden eine gründliche Qualitätskontrolle sowie eine vollständig personalisierte Aufmachung anbieten. Doppelt gefaltetes Gewebe auf Hochstoß, in Stücken gelegt, auf Rollen
            konfektioniert... jeder Bedarf wird erfüllt. Dank der verfügbaren Technologie kann jedes Etikett oder jeder Barcode gemäß den spezifischen Anforderungen des Kunden individualisiert werden. Ein vollautomatisches Fertigwarenlager ermöglicht zudem das autonome und schnelle verteilen und verladen der Stoffe, um alle Vorgänge auch in der Endphase zeitlich zu verkürzen.